Die Thurgauer Regierung hält daran fest, den Französischunterricht auf die Oberstufe zu verlegen. Sie will die Änderung neu aber auf Gesetzesstufe fixieren. Das letzte Wort hat der Grosse Rat.

Jetzt herunterladen

Letzte Änderung: 28.09.2016, 13:30
Dateigröße: 197.3 kB

28.09.2016 | 591 Aufrufe | 166 Downloads